Kannst du nicht? – Kannst du doch!

Je digitaler die Welt wird, desto selbstbewusster und authentischer sollten wir uns positionieren und umso menschlicher miteinander umgehen.

„Werde zur Marke!“ oder „Sei du selbst!“ sind Aufforderungen, die vielen in der digitalen Transformation begegnen. Aber wie soll man sich (digital und analog) präsentieren und dennoch man selbst bleiben? Wie kann man am Arbeitsplatz zufrieden sein, während sich so vieles verändert? Oder ist vielmehr das Problem, dass man gerne etwas verändern würde, einem aber Mut dazu fehlt? In Zeiten von Herausforderungen wie Digitalisierung oder Covid-19 finden Veränderungen statt, die viele Fragen und auch Konflikte mit sich bringen. Deshalb sind Soft Skills wichtiger denn je. Um andere zu verstehen, muss man zunächst wissen, wie man selbst funktioniert sowie die äußeren Einflüsse und Zusammenhänge erkennen. Das erleichtert uns den Weg durch berufliche und private Challenges und sorgt für ein angenehmes Miteinander.

Für wen ist dieser Workshop?

  • Alle, die sich öffentlich aufstellen möchten
  • Entscheider und Personaler
  • Mitarbeiter, die aufgebaut werden und eine verantwortungsvollere Aufgabe erhalten sollen
  • Software-Entwickler
  • Selbständige

Inhalte des Workshops

  • Wie funktioniert Selbstbewusstsein?
  • Inwiefern können Menschen durch Framing und gezielt eingesetzte Statussymbole beeinflusst werden?
  • Welche Organisations- und Talenttypen gibt es?
  • Entscheidende Komponenten einer Arbeitsstelle
  • Ideenfindung durch die PMI-Methode und Walt-Disney-Methode
  • Luxusgut Zeit – Wie gönne ich mir auch in stressigen Zeiten etwas Gutes?
  • In Konfliktsituationen: Tipps aus der gewaltfreien Kommunikation
  • Körpersprache und Atmung – Wie wir andere verstehen und unser eigenes Auftreten beeinflussen können
  • Tipps gegen Lampenfieber

Alexandra Klöckner

Dauer des Workshops

8 Stunden

Preis pro Teilnehmer

900,00 € zzgl. MwSt.

Du hast Interesse? Dann trete mit uns in Kontakt, damit wir mit dir auf dich und dein Vorhaben eingehen können.

Videoproduktion mit Smartphone + DSLR/Systemkamera

Videoproduktion mit Smartphone + DSLR/Systemkamera

Bewegtbildangebote gehören längst zu unserem Business Alltag und sind bei einer jüngeren Zielgruppe nicht mehr wegzudenken. In unserem Workshop zeigen wir pragmatische Ansätze für die Videoproduktion mit Smartphone oder Kamera. Von Shotlist und Bildgestaltung bis zur Aufnahme und Auslieferung.