Hamburg meets Koblenz: Lars Ofterdinger

XIMPL Talk #1

Lars Ofterdinger und Alexandra Klöckner im Gespräch auf dem grünen Sofa im TechnologieZentrum Koblenz
Profilbild Alexandra Klöckner
31. Aug 2020
Alexandra Klöckner

Die erste Folge unseres Video-Formats XIMPL Talk ist online. In dieser Gesprächsreihe begrüßen wir spannende Gäste, die uns an ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen aus den Bereichen Digitalisierung und Unternehmertum teilhaben lassen. Bei unserem ersten Gast handelt es sich um Lars Ofterdinger, Head of Social Media bei der Faktor 3 AG in Hamburg. Wir trafen ihn im TechnologieZentrum Koblenz.

“Bevor man in der Corona-Krise darüber nachdenkt, wie man Produkte über digitale Methoden verkaufen kann, sollte man sich zuerst Gedanken über die eigene Infrastruktur machen”, sagt Social-Media- und Community-Experte Lars Ofterdinger (alias @lofter). Der gebürtige Westerwälder hat in Koblenz Informationsmanagement studiert, als Head of Marketing in der Digitalagentur 247GRAD gearbeitet und war parallel dazu als Dozent an der Fachhochschule Kaiserslautern tätig. Dann zog es ihn nach Hamburg, wo er zunächst bei der Agentur Elbkind und später bei Google arbeitete. Inzwischen ist er Head of Social Media bei der Faktor 3 AG.

Im XIMPL Talk erklärt er, wie gutes Teambuiliding und Mitarbeiterbindung gelingen, was New Work tatsächlich ausmacht, warum Agilität nicht immer die Lösung darstellt und was ihn persönlich nach einer Etappe im internationalen Konzern Google wieder in die Agenturwelt zurückgezogen hat. Von Buzzwords wie Fehlerkultur oder Influencer-Marketing lässt sich Ofterdinger übrigens nicht beeindrucken. Er sagt, wann was sinvoll ist und vor allem auch, wie die Realität tatsächlich aussieht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir bedanken uns bei Lars für den inputreichen Auftakt unserer Gesprächsreihe und freuen uns auf die kommenden Gäste. In unserem Blog werden wir euch darüber auf dem Laufenden halten. Gerne könnt ihr aber auch unseren YouTube-Kanal abonnieren und sofort informiert werden, sobald ein neues Video online ist.

Du hast eine Herausforderung

Wir haben die Ideen, Konzepte und Lösungen. Gerne stecken wir mit dir die Köpfe zusammen, um deine passgenaue Lösung zu entwickeln.

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch.

Alexandra Klöckner und Gerold Hinzen
URBAN CRANKS: Für Räder mit Geschichte

URBAN CRANKS: Für Räder mit Geschichte

So könnte ein Film über die Anfangszeit einer US-amerikanischen Erfolgsmarke starten: im Hinterhof. Hier geht es jedoch nicht um den Amerikanischen Traum, sondern um pure Realität aus Koblenz: URBAN CRANKS startete im Keller und ist nun (gar nicht so einfach) in einem...

Recap: RemoteRun mit XIMPL

Recap: RemoteRun mit XIMPL

Im März diesen Jahres haben wir euch hier im Blog den RemoteRun vorgestellt. Von Mai bis einschließlich Juni machten wir selbst mit und sammelten Kilometer für den guten Zweck. Wir liefen, wanderten, walkten, radelten und schwammen. Zu unserer großen Freude schlossen...

Wann begreift man, dass man ein Start-up hat?

Wann begreift man, dass man ein Start-up hat?

Ein digitales Unternehmen kann vieles bedeuten. Auch bei uns, dem Team von XIMPL. Von der Buchhaltung bis hin zu unseren Dienstleistungen - nahezu alles erfolgt digital. Entscheidend ist jedoch in erster Linie, wie wir miteinander umgehen und zusammenarbeiten. Remote...