DigiBoost

Das neue Förderprogramm zur digitalen Transformation

Grafik: Jetzt bis zu 15K Förderung abstauben! Für alle Unternehmen bis 100 Mitarbeiter.
Profilbild Alexandra Klöckner
03. Mrz 2021
Alexandra Klöckner

Startet jetzt digital durch und sichert euch einen Zuschuss von bis zu 15.000 Euro! Der “DigiBoost” macht’s möglich. Komischer Name, große Wirkung. Denn dabei handelt es sich um ein Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz. 

Die Förderung ….

  • … ist branchenübergreifend.
  • … gilt für Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern.
  • … ermöglicht Zuschüsse von bis zu 75 %. 
  • … gilt für Investitionen in Digitalisierung von
    • Produktion und Verfahren,
    • Produkten und Dienstleistungen,
    • Geschäftsmodellen und Vertriebskanälen.

Was zu tun ist?

  1. Vor Antragstellung müsst ihr an einem der spezifischen Informationsangebote der Kammern (IHK, HWK oder LWK) teilnehmen, da die Teilnahme daran bei der Antragstellung nachzuweisen ist.
  2. Den Antrag stellt ihr über das elektronische Kundenportal der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).

Genauere Informationen findet ihr hier -> auf der DigiBoost-Seite der ISB.

Wir drücken euch die Daumen und unterstützen euch gerne bei euren Projekten.

Auf geht’s, statt einstauben: Abstauben! 😉

Du hast eine Herausforderung

Wir haben die Ideen, Konzepte und Lösungen. Gerne stecken wir mit dir die Köpfe zusammen, um deine passgenaue Lösung zu entwickeln.

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch.

Alexandra Klöckner und Gerold Hinzen
URBAN CRANKS: Für Räder mit Geschichte

URBAN CRANKS: Für Räder mit Geschichte

So könnte ein Film über die Anfangszeit einer US-amerikanischen Erfolgsmarke starten: im Hinterhof. Hier geht es jedoch nicht um den Amerikanischen Traum, sondern um pure Realität aus Koblenz: URBAN CRANKS startete im Keller und ist nun (gar nicht so einfach) in einem...

Recap: RemoteRun mit XIMPL

Recap: RemoteRun mit XIMPL

Im März diesen Jahres haben wir euch hier im Blog den RemoteRun vorgestellt. Von Mai bis einschließlich Juni machten wir selbst mit und sammelten Kilometer für den guten Zweck. Wir liefen, wanderten, walkten, radelten und schwammen. Zu unserer großen Freude schlossen...

Wann begreift man, dass man ein Start-up hat?

Wann begreift man, dass man ein Start-up hat?

Ein digitales Unternehmen kann vieles bedeuten. Auch bei uns, dem Team von XIMPL. Von der Buchhaltung bis hin zu unseren Dienstleistungen - nahezu alles erfolgt digital. Entscheidend ist jedoch in erster Linie, wie wir miteinander umgehen und zusammenarbeiten. Remote...